Für 2021 abgesagt: 4C Conference live

4C Classic & Contemporary Car Conference, Motorworld München

Die für Februar 2021 geplante 4C Classic & Contemporary Car Conference muss auf 2022 verschoben werden. Ein Live-Veranstaltungsdatum wird hier frühzeitig bekannt gegeben. Mehr zum Konzept erfahren Sie hier (Änderungen sind vorbehalten).

Hochwertiger Anlass in hochwertigem Rahmen: Kesselhaus, Motorworld München

Format und Veranstaltungsort

Die zukünftige Live-Veranstaltung Classic & Contemporary Car Conference wird Frontalpräsentationen, Interviews, Paneldiskussionen präsentieren, vor allem wird sie aber zur Plattform für den Austausch von Insiderwissen, das Netzwerken, ein „Meet-the-Speakers“ und einer gepflegten Unterhaltung.

Die Veranstaltung erstreckt sich über zweieinhalb Tage, an den Abenden wird zu einem „Get-together“-Cocktail und ein Dinner geladen.

Für die Hauptveranstaltung wurde das aussergewöhnliche Motorworld München gewählt, Nebenveranstaltungen finden in den Räumen des Drivers Club und des Hotels Ameron (wo auch die Gäste zu Spezialkonditionen übernachten) statt.

Konferenz-Programm

Das Konferenz-Programm wird hier publiziert, sobald die Veranstaltung verbindlich und Covid-konform durchgeführt werden kann.

Speakers und Moderatoren

Die nachstehenden Speaker wurden angefragt, sie haben ihre Teilnahme zugesagt:

Stephen Bayley, Grossbritannien. Journalist, Gründer-Direktor London Design Museum. Trend, Stil und Design-Kritiker.

Dr. Ulrich Bez, Deutschland. Ehemaliger Executive Chairman Aston Martin Lagonda Ltd.

Paul Darvill, Grossbritannien. Senior Specialist Motor Cars Bonhams.

Wayne Harley, Südafrika. Kurator Franschhoek Motor Museum

Dietrich Hatlapa, Deutschland. Ehemaliger Investment Banker. Gründer der  Historic Auto Group International HAGI.

Jürgen Lewandowski, Deutschland. Organisator und Kurator Schloss Bensberg Classics Concours, Multipler Autor Automobile-Geschichte und -Design.

Martin Lindenau, Deutschland. Rechtsanwalt.

Jackie Oliver, Grossbritannien. Le Mans Sieger, Formel-1-Team-Fahrer.

René Staud, Deutschland. Weltbekannter Automobil-Fotograf.

Marella Rivolta, Italien. Art Director.

Jochen Rudat, Deutschland. Electric Vehicle Consultant, ehemals Pininfarina, Tesla’s Direktor für Zentraleuropa.

Simon Taylor, Grossbritannien. Publizist und Journalist.

Andrea Zagato, Italien. Co-Leiter Designzentrum Zagato.

Mit weiteren Speakern stehen wir in Verhandlung. Änderungen des Panels behalten wir uns vor.